Tanz - Fitness - Entspannung mit Knut Tänzer
Tanz - Fitness - Entspannung mit Knut Tänzer

Ganzheitlich trainieren!

Mein "All-In-One"-Trainingskonzept vereint die folgenden 5 motorischen Grundeigenschaften, welche immer kumuliert auftreten und sich gegenseitig beeinflussen, zu einer Einheit, um eine ganzeitliche Ausbildung des Körpers und Gehirns zu ermöglichen.

Eine einseitige Schwerpunktbildung ist nicht zu empfehlen.

Kraft

 

Jede Bewegung, ob für den (Leistungs-)Sport oder den Alltag, insbesondere auch im Alter, erfordert ein gewisses Maß an Kraft, die man durch Gewichtstraining (dem Aufbau von mehr Muskelmasse) ganz gezielt fördern kann und sollte. Stärkere Muskeln erhöhen zudem den Grundumsatz (= die Menge an Kalorien, die Sie verbrauchen, wenn sie NICHTS tun - d.h. Sie sich nicht bewegen, nicht denken und nicht reden) und sind dadurch ein unverzichtbarer Faktor beim Abnehmen, der Figurformung, der Verbesserung der körperlichen Leistung und dem Antiaging.

Ausdauer

 

Das Training dient der Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems, der Verringerung des Tumorerkrankungs-, Arteriosklerose-, Herzinfarkt- und Schlaganfallrisikos, der Verbesserung der Gedächtnisleistung, der Körpergewichtsreduktion und letztlich einer verlängerten Lebenserwartung.

 

Meine Angebote - Tanz, Tanz-Fitness, Kettlebell-Training und NordicWalking – regelmäßig ausgeführt, machen Spaß und stärken Körper und Geist. Schon bei 2-3 Stunden wöchentlich wird der Stoffwechsel und Energieverbrauch angekurbelt, was die Pfunde purzeln lässt. Beste Voraussetzungen, um lange gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Mobilität

 

ist das Zusammenspiel zwischen Muskeln und Gelenken und darf nicht nur mit Beweglichkeit gleichgesetzt werden. Das neuromuskuläre System bestimmt dabei, ob wir uns uneingeschränkt und schmerzfrei in vollem Bewegungsumfang bewegen können. Allerdings bestimmen unsere genetischen Faktoren, ob wir von Grund auf mobiler oder immobiler sind. Dennoch lässt sich diese genetische Vorgabe durch gezieltes Training bis ins hohe Alter ausbauen.

Koordination

 

ist die Fähigkeit, Bewegungen zu steuern und zu harmonisieren. Tanzen, Tanz-Fitness, Nordic Walking, Gymnastik, ...sind Bewegungsformen, die die Grundmotorik schulen. Die koordinativen Fähigkeiten sind nicht angeboren, sie müssen erlernt werden.

Das Koordinationstraining als Gehirntraining wirkt gegen das Hyperaktivitätssyndrom von Kindern, gegen Demenzerkrankungen im Alter sowie der Verbesserung der Qualität jeder Bewegung, im Fitnesstraining, im Sport und im Alltag.

Schnelligkeit

 

Schnelligkeit ist eine Bewegung, die mit einer möglichst hohen Geschwindigkeit ausgeführt wird. Die Schnelligkeit kann sich auf Bewegungen des gesamten Körpers beziehen und Beine sowie Arme und andere Körperteile betreffen. Es gibt zum Beispiel die Handlungsschnelligkeit und die Reaktionsschnelligkeit. Mit Hilfe des spezifischen Trainings kann die Fähigkeit "Schnelligkeit" verbessert und geübt werden. In den verschiedenen Kampfsportdisziplinen spielt die Schnelligkeit eine wichtige Rolle.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright - Knut Tänzer 2018

Hier finden Sie mich:

Kontakt

Knut Tänzer

 

Büro:

Auf der Heide 6

61476 Kronberg

Hotline: 0170 77 37 681

E-Mail:

ktaenzer@privat-tanzlehrer.de